Es gibt viele gute Gründe Wasser zu trinken

 

WASser ist ein exzellenter

durstlöscher

Es ist von hoher Qualität, erfrischend, gesund und unschlagbar im Preis. Wasser ist das wichtigste Lebensmittel überhaupt. Für alle Organismen ist Wasser unentbehrlich. Sogar Der Mensch selbst besteht bis zu 60 % aus Wasser.

Nur mit einer ausreichenden Menge an Wasser kann unser Körper optimal funktionieren. Bereits ein Flüssigkeitsverlust von 2 % führt zu einem Leistungsabfall von bis zu 20 %. Rund ein Liter Wasser nimmt der Mensch alleine durch Nahrung auf. Der Rest, also mindestens 1,5 Liter muss durch das eigentliche "Trinken" aufgenommen werden. Diese Menge variiert je nach Körpergewicht und Tätigkeit. (Faustregel: 30 - 40 ml Wasser pro kg Körpergewicht)

Wasser stillt den Durst nachhaltig, während alkoholische oder koffeinhaltige Getränke immer durstiger machen, je mehr wir davon trinken. Wer solche Getränke konsumiert, sollte zu jeder Tasse Kaffee und zu jedem Glas Wein mindestens ein Glas Wasser trinken. Wasser enthält weder Kalorien noch Zucker.

Wasser ist ein "Schönheitsmittel"
Wen chronisch dürstet, der kommt schneller "in die Jahre". Trocknet beispielsweise die Haut aus, verliert sie an Spannkraft. Genügend hochwertiges Wasser strafft die äußere Hülle von innen. Wasser versorgt immerhin 300 Mio. Hautzellen.


Wasser-Trink-Tipps

  • Die Wasserzufuhr sollte nicht zu einem x-beliebigen Zeitpunkt, sondern regelmäßig über den Tag verteilt erfolgen. Am besten stets einen Krug mit Wasser in Sichtweite stellen (nach dem Motto: "was man sieht, vergisst man nicht")
  • Um den Flüssigkeitsverlust während der Nacht auszugleichen, sollte der Morgen gleich mit 1 - 2 Gläsern Wasser beginnen.
  • Ein großes Glas Wasser eine halbe Stunde vor und nach jeder Mahlzeit (nicht direkt nach dem Essen) unterstützt die Verdauungsvorgänge.
  • Trinken, bevor man Durst verspürt.

Hochwertiges Wasser ist durch kein anderes Getränk zu ersetzen. GRANDER belebtes Wasser ist biologisch wertvoll, schmeckt gut und lässt sich leicht trinken.